Uncategorized

WIE WÄHLT MAN DAS RICHTIGE DUSCHSYSTEM AUS?

Die duschsystem mit regendusche ist einer der wichtigsten Trends in der modernen Badausstattung.

Überall wird es beworben und ihm werden fast wundersame therapeutische Eigenschaften zugeschrieben.

Doch ob tatsächlich alles so rosig ist und was genau dieser geheimnisvolle Tropenschauer darstellt.

Lassen Sie uns versuchen, es zu verstehen.

Was es ist

Tropische Dusche – es ist eine Option der Deckenduschköpfe, die durch die Verwendung einer speziellen Düse erreicht wird.

Anders als bei der üblichen Vertikaldusche wird das Wasser der Tropendusche in kleinen Tropfen abgegeben und mit Luft vorgesättigt.

Dank dieser ist die Dusche weicher und fühlt sich auf der Haut ähnlich an wie ein feiner Sommerregen. Außerdem wird der Wasserverbrauch um durchschnittlich 20-30% reduziert.

Die grundlegenden Merkmale einer Düse für eine Regendusche sind die große Größe und das Vorhandensein eines Belüfters (Öffnung für die Luftzufuhr).

Was ist die Wirkung

Der Tropenregen kommt dem Regen so nahe wie möglich, ist also natürlich und wird vom menschlichen Körper positiv wahrgenommen.

Es ist angenehm und lässt Sie jeden Moment genießen, den Sie unter Wassertropfen verbringen. Und das ist keine Übertreibung, das Gefühl, eine tropische Dusche zu nehmen, ist in der Tat reizvoll, besonders wenn man müde ist.

Die therapeutische Wirkung wird durch die maximale Entspannung während der Wasserbehandlung ausgedrückt. Sie wird von den Sanitärherstellern zwar etwas übertrieben, ist aber dennoch deutlich spürbar und wirkt sich positiv auf die Psyche aus und ermöglicht eine erfolgreiche Erholung nach einem harten Arbeitstag.

Aber es ist nicht sehr bequem, unter der tropischen Dusche zu baden. Der kontinuierliche Strahl eines herkömmlichen Duschkopfes wäscht Schadstoffe und Seife viel effektiver und schneller ab. Deshalb empfiehlt es sich, Hand- und Kopfbrause paarweise zu benutzen, erstere zum Waschen, letztere zum Vergnügen.

Alternativ kann auch eine Kopfbrause mit mehreren Wasserflussmodi erworben werden – intensiv zum Waschen und tropisch zum Entspannen. Viele Hersteller bieten beide Modi an (Grohe, Hansgrohe, BelBagno, Rav Slezak, etc.).

Ausrüstung

Wenn Sie unter einer tropischen Dusche eintauchen und die Nerven ordnen wollen, dann müssen Sie eine Sanitärausstattung mit der entsprechenden Option kaufen.

Und es ist wünschenswert, etwas von hoher Qualität, als Budget chinesische Modelle, in der Regel nicht den gewünschten Effekt geben. Ihr Kauf ist oft eine Geldverschwendung.

Es gibt viele Gerätetypen mit der Funktion einer Regendusche.

Vereint alle vorgeschlagenen Geräte nicht den niedrigsten Preis und dies ist wahrscheinlich der einzige Nachteil der „künstlichen regen“.

Kopfbrause

Es gibt verschiedene Arten von Kopfbrausen:

Mit Befestigung durch einen Bügel an der Wand.

Mit Deckenmontage.

Mit Einbau in die Decke (ein spezieller Metallrahmen ist erforderlich).

Die erste Variante ist die einfachste in der Installation, da sie keine Verkleidung der Kommunikationen in der Decke verlangt. Der Anschluss erfolgt in der Regel versenkt zum Mischer. Rohre sind in der Wand versteckt. Der Preis eines Budget-Duschkopfes ab 2150 Rubel, der europäische wird ab 10 000 Rubel kosten.

Deckentypen von Überkopfduschen werden viel seltener verwendet, da sie eine abgehängte oder gespannte Decke benötigen. Und das im Badezimmer, das wollen die wenigsten.

Neben den Schwierigkeiten bei der Installation gibt es weitere unangenehme Momente, insbesondere der Preis. Deckenbewässerung kann immer noch für die meisten Menschen erschwinglich sein (ab 3000 Rubel), aber die Platte, in der Decke eingebettet sind sehr teuer.

Die Kosten für einige Modelle erreichen 200-250 Tausend. Und es ist erwähnenswert, dass der Preis nicht durch ein superkomplexes Gerät oder die Verwendung von teuren Materialien gerechtfertigt ist.

Nach dem Duschen können Sie sich Zeit nehmen, um Ihre Medikamente auszuwählen. Finden Sie Analoga des Medikaments und lesen Sie deren Anweisungen hier: